Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des SPD Ortsvereins Freystadt.


Ende der Gewaltspirale im Zusammenhang mit dem russischen Überfall auf die Ukraine.

Engagierte Kommunalpolitik mit dem SPD Ortsverein Freystadt

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Ich darf Sie im Namen des Ortsvereins Freystadt herzlich begrüßen und Ihnen viel Spaß beim Informieren über unseren OV wünschen. 

Ihr Stefan Großhauser OV-Vorsitzender

Bundestagswahl 2021

Ein solides Ergebnis konnte die SPD in Freystadt bei der Bundestagswahl 2021 einfahren. Mit 11,9% der Erststimmen erreichte Johannes Foitzik in Freystadt genau das Ergebnis der letzten Bunsdestagswahl. Die 13,5% bei den Zweitstimmen bedeuteten gegenüber der letzten Bundestagswahl einen Zugewinn von 2%. Wir sagen allen Wählerinnen und Wählern herzlichen Dank für die jeweiligen Stimmen. Unser Dank gilt auch Johannes Foitzik für seinen engagierten Einsatz.

Kommunalwahl 2020 - Ergebnisse Stadtratswahl

Die Kommunalwahl 2020 ist vorbei. Unsere 14 Kandidierenden bedanken sich bei den Wählerinnen und Wählern für das entgegen gebrachte Vertrauen. Mit ihrer Hilfe ist es gelungen ein Stadtratsmandat für die SPD zu erreichen. Stefan Großhauser sen. wird die kommenden sechs Jahre die Interessen der Bürgerinnen und Bürger vertreten. Leider wurde ein zweites Mandat verpasst, die KandidatInnen stehen Ihnen jedoch weiterhin für Gespräche und Anliegen zur Verfügung.

Hier das Ergebnis im Einzelnen.

Kommunalwahl 2020 - Ergebnis Kreistagswahl

Sehr erfreut zeigt sich unser Ortsverein, dass es unserem Ortvorsitzenden Stefan Großhauser mit Hilfe Ihrer Stimmen gelungen ist, wieder in den Kreistag des Landkreises Neumarkt einzuziehen. Achtbar waren auch die Ergebnisse unserer drei weiteren Kreistagskandidaten Anna Keßler, Florian Hilpert und Andrè Oettel. Gemeinsam bedanken sie sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Ansprechpartner:
Stefan Großhauser: stefan.grosshauser (at) outlook.de, Telefon 09179 2805

Der SPD Ortsverein Freystadt unterstützte das Volkbegehren "Artenvielfalt jetzt - Rettet die Bienen", das in Freystadt mit mehr als 20% sehr erfolgreich war. Danke!

 

21.04.2022 in Topartikel Ortsverein

Mitglieder treffen sich in Präsenz

 

SPD Freystadt – seit 50 Jahren kommunal aktiv

Erstmals nach knapp eineinhalb Jahren trafen sich die Mitglieder des SPD Ortsvereins Freystadt wieder in Präsenz, um aktuelle Themen aus der Kommunal- bis zur Weltpolitik zu diskutieren. Zwischenzeitlich hatte man sich während der Pandemie online getroffen und gemeinsam an einer Friedensdemonstration des DGB in Neumarkt teilgenommen.Zunächst gedachten die Freystädter Sozialdemokraten der kürzlich verstorbenen Mitglieder Klaus Ortlepp und Mechthild Seemann, die zum Teil über 50 Jahre Mitglied der SPD waren.

18.04.2022 in Ortsverein

Trauer um Mechthild Seemann

 

Der SPD Ortsverein Freystadt trauert um sein langjähriges Mitglied Mechthild Seemann.

Mechthild war seit 1. Januar 1972, also über 50 Jahre, Mitglied der SPD. Bis Corona Präsenzsitzungen verhinderte, war Mechthild auch noch im hohen Alter regelmäßige Besucherin unserer Mitgliedsversammlungen.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt den trauernden Angehörigen. Auch wir sind sehr traurig, dass Mechthild nicht mehr unter uns ist, aber dankbar, dass sie so lange der Sozialdemokratie die Treue gehalten hat.

Liebe Mechthild, ruhe in Gottes ewigen Fieden.

12.04.2022 in Kreistagsfraktion

Kreishaushalt 2022 besprochen

 
Freystadts SPD Kreisrat Stefan Großhauser

Positiv angetan waren die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion bei den aktuellen Zahlen zum Haushaltsentwurf des Landkreises Neumarkt.

„Die vorgelegten Zahlen können sich trotz der widrigen Umstände sehen lassen“, sagte Fraktions-Sprecher Dirk Lippmann.

Jürgen Lang stellte in Vertretung von Kämmerer Hans Ried die wichtigsten Eckpunkte zum Kreishaushalt den Sozialdemokraten vor. Der Vorschlag, die Kreisumlage um einen Prozentpunkt auf nun rekordverdächtige 35 Prozent abzusenken, stieß auf breite Zustimmung. Lippmann bezeichnete die Absenkung als folgerichtig, da der Bezirk Oberpfalz ebenfalls plane, die Bezirksumlage zu senken.

09.04.2022 in Ortsverein

Haushaltsrede in "verrückten Zeiten"

 

Sehr geehrter Bürgermeister, liebe Stadtratskolleginnen und Kollegen, werte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Vertreterinnen der Presse, liebe Zuhörerschaft,
ich möchte mich zunächst beim Kämmerer Andreas Kraus und seinem Team für die Erstellung des Haushalts 2022 bedanken. Es bedurfte sicherlich eine Menge an, sagen wir Kreativität, bis dieser Haushalt nun endlich von der Rechtsaufsicht im Landratsamt abgesegnet wurde.
 

09.04.2022 in Ortsverein

Trauer um Klaus Ortlepp

 

Unser SPD Ortsverein trauert um sein langjähriges Mitglied Klaus Ortlepp. Klaus war seit 01.04.1088 Mitglied der SPD und brachte sich in verschiedenen Funktionen engagiert in unseren Ortsverein ein. Wir werden uns gerne an ihn und seine authentische Art erinnern.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt allen trauernden Hinterbliebenen.

Lieber Klaus, ruhe in Frieden.

16.12.2021 in Kreistagsfraktion

Solidarisch besonders mit den MitarbeiterInnen im medizinisch-pflegerischen Bereich

 
Stefan Großhauser Wahl 2020

SPD-Stadt- und Kreisräte  fordern solidarisches Handeln und appellieren an Impf-Unentschlossene
Jetzt seien im Landkreis Neumarkt – wie überall – die ehernen Grundsätze und durch die wechselhaften Zeiten bleibenden Anliegen der Sozialdemokratie gefragt. Nicht nur, aber aktuell insbesondere in der Covid-19-Krise sei individueller Schutz und solidarisches Handeln gegenüber den Mitmenschen dringend erforderlich.
Ein seltsames Beharren auf egoistischem Individualismus mitsamt einem andere gefährdenden Lebensstil müsse eben derzeit und auch in absehbarer Zeit gegenüber dem wichtigeren Wert des Schutzes von durch Covid-19 gefährdeten Mitmenschen in Stadt und Landkreis Neumarkt zurückstehen.
 

11.12.2021 in Ortsverein

Informationen aus der Stadtratssitzung

 

In der letzten Stadtratssitzung des Corona-Jahres 2021 standen viele, wichtige Punkte auf der Tagesordnung.

Ein Thema war das kommunale Energiemanagement. Hierüber informierten Thomas Vogel, Ge-
schäftsführer von Zeitgeist engineering GmbH und Energiebeauftragte Cornelia Zeitler. Ziel sei die beste regenerative Energieversorgung für alle Menschen zu realisieren, so Vogel. Seine Firma erarbeite für die Gemeinde ein Konzept und begleite diese von der Planung bis zur Umsetzung. Aus Sicht der SPD sollte das Untersuchungsgebiet bezüglich der Energieversorgung aber nicht, wie von "Zeitgeist" vorgesehen und von der Verwaltung beauftragt nur das Gebiet der Stadtmitte umfassen. Dort erscheint uns der Effekt nicht besonders groß zu sein. Schließlich sind die gemeindlichen Einrichtungen wie Schule, Rathaus und Kitas erst neu gebaut bzw. saniert und sind so, laut der ausführenden Architekten, energetisch auf dem neuesten Stand. Die SPD regte an, dass das Untersuchungsgebiet auf die Stadteile auseweitert werden müssen. Dort entstehen derzeit große Baugebiete, bei denen es sich lohnt, die zukunftsträchtige Energieeversorgung zu planen. Einstimmig wurde dennoch die Firma Zeitgeist mit der Erstellung eines Energieeffizienz- maßnahmeplans der etwa 100 kommunalen Gebäude als Entscheidungsvorlage zur Umsetzung – Kosten rund 17 500 Euro – und mit der Erstellung eines Energiekonzeptes zur Umsetzung der
Energieversorgung im Allgemeinen und der Wärmeversorgung im Speziellen für den Kernstadtbereich Freystadt– Kosten 35 000 Euro – beauftragt.

Prüfungsbericht offenbart Fehler und Schwächen in der Stadtverwaltung. Aber, der Fisch stinkt vom Kopf her.

Europa

Bund

Für die Oberpfalz im Bundestag:

Uli Grötsch

 

Bayern

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Für die Oberpfalz im Landtag:

Reinhold Strobl 

 

Umfrage

Soll das Gewerbegebiet für den Einzelhandel Richtung Thannhausen bzw. Sulzkirchen erweitert werden

Umfrageübersicht

Soll im Zuge der Sanierung der Allee zur Wallfahrtskirche zwischen dem Flubereinigungsdenkmal und der Wallfahrtskirche ein (Bedarfs-)Autoparkplatz angelegt werden?

 

Counter

Besucher:193061
Heute:17
Online:1