Neuwahlen beim SPD Ortsverein Frystadt

Veröffentlicht am 20.07.2022 in Ortsverein

Die neue Führung unseres Ortsvereins

Freystädter SPD wählt Vorstandschaft
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins wurde neben den Delegierten zur Stimmkreiskonferenz für die kommende Bezirkstags- bzw. Landtagswal (Anna Keßler und Andrè Oettel) auch eine neue Vorstandschaft gewählt. Zuvor stellte der neue SPD Unterbezirksvorsitzende Johannes Foitzik seine Vorstellungen vor, wie die Zusammenarbeit und Schlagkraft der SPD Ortsvereine im Unterbezirk Amberg/Sulzbach/Neumarkt verbessert werden kann. Das Beleben der Arbeitsgemeinschaften, das Bilden von thematischen Arbeitskreisen und die Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften können dabei hilfreich sein.

In seinem Rechenschaftsbericht ging der Ortsvorsitzende Stefan Großhauser auf die Aktivitäten in den vergangenen Jahren ein, die durch Corona sehr eingeschränkt waren. Während das Wahlergebnis bei den Stadtratswahlen 2020 und den Landtagswahlen sehr ernüchternd waren, freute sich der Stadt- und Kreisrat über das ordentliche Bundestagswahlergebnis. Politisch sollen die Themen ÖPNV, Senioren, Wasserver- und Abwasserentsorgung, Energiewende und Demokratie in der laufenden Wahlperiode angegangen werden. Gesellschaftlich steht das 50-Jährige Gründungsjubiläum im Fokus. Der Kassenbericht des scheideneden Kassier Klaus Franz wurde von der Versammlung akzeptiert, die Vorstandschaft entlastet. Die Neuwahlen erbrachte jeweils einstimig folgendes Ergebnisse: Ortsvereinsvorsitzender ist weiterhin Stadt- und Kreisrat Stefan Großhauser, Stellvertreterin ist Anna Keßler. Die Kasse führt zukünftig Andrè Oettel, die Aufgaben einer Schriftführerin übernmmt Biggi Reinhardt. Als Beisitzer stellten sich Klaus Franz und Florian Hilpert zur Verfügung.   

 

Europa

Bund

Für die Oberpfalz im Bundestag:

Uli Grötsch

 

Bayern

Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023 Florian von Brunn BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Für die Oberpfalz im Landtag:

Reinhold Strobl 

 

Umfrage

Soll das Gewerbegebiet für den Einzelhandel Richtung Thannhausen bzw. Sulzkirchen erweitert werden

Umfrageübersicht

Soll im Zuge der Sanierung der Allee zur Wallfahrtskirche zwischen dem Flubereinigungsdenkmal und der Wallfahrtskirche ein (Bedarfs-)Autoparkplatz angelegt werden?

 

Counter

Besucher:193072
Heute:22
Online:1