Antrag auf Förderung eines 365-€-Tikets

Veröffentlicht am 06.03.2021 in Ortsverein

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Kolleginnen und Kollegen im Stadtrat von Freystadt,
die Fraktionsgemeinschaft von SPD/FGG stellt folgenden Antrag mit der Bitte um Behandlung in der nächsten Stadtratssitzung:

1. Antrag:
Alle Kinder und Jugendlichen von der 5. bis zur 10. Klasse, die im Gemeindegebiet der Stadt Freystadt wohnen und bisher keine Möglichkeit hatten ein kostenfreies 365-Euro-Ticket zu erwerben, erhalten von der Gemeinde auf Antrag eine 100 %-Förderung zum Kauf dieses Tickets. Die Förderung soll ab 01.08.2021 beginnen. Eine Förderung ist nur möglich, sofern die Kosten für das Ticket selbst getragen werden und ggf. keine Kostenerstattung durch andere Stellen erfolgt. Die Verwaltung wird gebeten, die Anzahl der Berechtigten zu ermitteln und die nötigen Gelder im Haushaltsplan einzustellen.
2. Begründung:
Seit dem 1. August 2020 erhalten Schüler, die eine VGN-Linie (Verkehrsverbund Großraum Nürnberg) im Rahmen der Kostenfreiheit des Schulwegs nutzen, (z.B. Gymnasiasten, Realschüler) das verbundweit gültige 365-Euro-Ticket kostenlos.

Dieses gilt nicht nur für den Weg zur Schule, sondern auch in der Freizeit, am Wochenende oder in den Ferien. Man kann mit diesem Ticket beispielsweise kostenfrei und beliebig oft nach Neumarkt (z. B. Arztbesuche, Kino, Konzert, Freibad etc.), Nürnberg, ja im ganzen Verbundgebiet fahren. Wir begrüßen die Einführung dieses kostenfreien Jahrestickets, weil damit junge Menschen an den ÖPNV herangeführt werden und diesen deutlich stärken. Wir wünschen uns, dass auch die Mittelschüler unserer Gemeinde in den Genuss dieser Vorzüge kommen. Durch diese Maßnahme wird die Gemeinde einen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
Wir möchten allen Kindern und Jugendlichen ab der 5. Klasse, die im Gemeindegebiet wohnen und keine Möglichkeit haben, dieses Ticket kostenfrei zu erhalten, jedoch ein solches erwerben möchten, die Kosten hierfür erstatten.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Großhauser

 

Europa

Bund

Für die Oberpfalz im Bundestag:

Uli Grötsch

 

Bayern

SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Für die Oberpfalz im Landtag:

Reinhold Strobl 

 

Umfrage

Soll das Gewerbegebiet für den Einzelhandel Richtung Thannhausen bzw. Sulzkirchen erweitert werden

Umfrageübersicht

Soll im Zuge der Sanierung der Allee zur Wallfahrtskirche zwischen dem Flubereinigungsdenkmal und der Wallfahrtskirche ein (Bedarfs-)Autoparkplatz angelegt werden?

 

Counter

Besucher:193041
Heute:13
Online:2