Neuwahlen bei 60+ im Unterbezirk

Veröffentlicht am 31.01.2011 in Unterbezirk
Alfred Kett

Eine neue Vorstandschaft in der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60+
im Unterbezirk Amberg – Neumarkt – Sulzbach-Rosenberg
wurde bei der Versammlung 29.1.2011 in Amberg gewählt. Dabei wurde mit Alfred Kett aus Möning ein Freystädter OV Mitglied zum Beisitzer und zum Deligierten für die Bezirkskonferenz gewählt.

Nach den Grußworten von MdL Reinhold Strobl, Unterbeziksvorsitzenden Christian Beyer und 60+-Vorsitzenden Gerhard Kulik
berichtete Eduard Rast über die Arbeit in den letzten beiden Jahren.
Eduard Rast musste vor zwei Jahren nach dem plötzlichen Tod von Franz Stiegl den Vorsitz übernehmen.
Er stellte in seinem Rechenschaftsbericht das Thema „ Die Rente mit 67 muss weg“ in den Mittelpunkt.
Er berichtete von den vielfältigen Aktivitäten der Amberger und Sulzbach-Rosenberger Senioren. Die Neumarkter, namentlich Helmut Losehand aus Breitenbrunn und Alfred Kett aus Möning, die erstmals in diesem Gremium vertreten waren, konnten da nicht mithalten.
Lobend erwähnte Eduard Rast die Anregung, Sitzungen wechselseitig in den einzelnen Kreisen abzuhalten. Dabei sollte neben der Durchführung der Sitzung die Gelegenheit wahrgenommen werden, den Sitzungsort näher kennen zu lernen.
Ein erster Versuch wurde in Parsberg gestartet. Nach einem Besuch im Museum, organisiert von Erwin Jung, und einem gemeinsamen Mittagessen erfolgte die eigentliche Sitzung.
Anschließend nahmen die Teilnehmer an einer von der SPD Kreis Neumarkt mit den Grünen organisierten Demonstration für den Atomausstieg teil.
Eduard Rast bedankte sich allseits und verabschiedete sich als Vorsitzender.

Die Neuwahlen ergaben:
1. Vorsitzender: Peter Nißlbeck aus Amberg ( gebürtiger Neumarkter)
1.u.2. Stellvertreter: Alfred Melcher aus Auerbach
Sebastian Falk aus Amberg
Schriftführer: Eduard Rast
Beisitzer: u.a. aus Neumarkt:
Wolfgang Fesich aus Neumarkt
Erwin Jung aus Parsberg
Helmut Losehand aus Breitenbrunn
Alfred Kett aus Möning
Delegierter für die Bezirkskonferenz. Alfred Kett

 

Europa

Bund

Für die Oberpfalz im Bundestag:

Uli Grötsch

 

Bayern

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Für die Oberpfalz im Landtag:

Reinhold Strobl 

 

SPD Kreistagsfraktion

2014-KTF-Logo

Umfrage

Soll das Gewerbegebiet für den Einzelhandel Richtung Thannhausen bzw. Sulzkirchen erweitert werden

Umfrageübersicht

Soll im Zuge der Sanierung der Allee zur Wallfahrtskirche zwischen dem Flubereinigungsdenkmal und der Wallfahrtskirche ein (Bedarfs-)Autoparkplatz angelegt werden?

 

Counter

Besucher:193036
Heute:22
Online:1